Über Daniel Keller

Daniel Keller lebt zur Zeit in Berlin, ist verheiratet und Vater von 3 Kindern im Alter von 16, 20 und 22.

Professionelle Karriere

Seit mehr als 20 Jahren hat Daniel Keller mehrere globale Tech Unternehmen im E-Commerce, Classifieds und Advertising Bereich erfolgreich mit aufgebaut und als Tech Executive in großen Unternehmen Technologieprodukte gebaut und digitale Transformation vorangetrieben.

1996 -2000, bereits während seines Informatikstudiums entwickelte er ein Anlaufsteuerungsystem bei der BMW AG in Regensburg, welches er dann mit einem selbst aufgestellten Team von Studienkollegen auf die Werke bei BMW ausrollen konnte. Im Anschluss führte er in der BMW Group Virtual Reality Lösungen für die Verkürzung des Fahrzeugentwicklungsprozesses erfolgreich ein.

2000 – 2005 baute Daniel Keller die Entwicklungsteams und den Technologiebereich des damals noch jungen Unternehmens AutoScout24 auf. Parallel absolvierte er seinen Executive MBA an der Universität Augsburg mit der Katz Business School Pittsburgh, US mit Auszeichnung.

2005 – 2010 übernahm er die Verantwortung für das Online Bewertungsportal Ciao!, baute es zum größten Preisvergleichsportal in Europa aus, gründete einen Ableger in den USA und vertrat es als Mitglied des Executive Boards der Mutterfirma Greenfield Online an der US Börse NASDAQ. Nach dem Verkauf an Microsoft für 486 Mio $ war Daniel Keller als Partner bei Microsoft in Europa und in den USA tätig und erhielt unter anderem einen Microsoft Research Award für die Entwicklung von Machine Learning Verfahren für den Commerce Bereich der Suchmaschine Bing, mit einem Team von Forschern in Mountain View, Silicon Valley.

2010 – 2016 war Daniel Keller innerhalb der Axel Springer Gruppe zunächst im Vorstand der zanox AG (heute Awin) als CTO für Produkt und Technologie verantwortlich. Er wurde dann als CIO der Axel Springer SE berufen, um den zentralen IT Bereich und die Corporate IT neu aufzustellen und die digitale Transformation im Unternehmen voranzutreiben. Zuletzt baute er dort upday in Kooperation mit dem Technologiekonzern Samsung auf, welches heute die größte mobile News App in Deutschland mit 442,9 Mio visits Nutzern in 16 europäischen Ländern ist.

2016 – Als Group CTO des Company Builders Hitfox stellte Daniel Keller unter anderem das Produkt Team der solarisBank AG auf und gründete das Virtual und Augmented Reality Unternehmen MatrixWorks.

Seine Leidenschaft ‚Das Fliegen‘

2015 wurde Daniel Keller vom Fliegervirus erfasst und erwarb die europäische Privat Pilotenlizenz und flog nach US Validierung der Lizenz auch in Florida und Kalifornien, USA. 2016 erwarb er dann das ICAO/EASA Instrument Rating für Europa und im darauffolgenden Jahr das FAA Instrument Rating für US. Er fliegt in ganz Europa mit seiner Cirrus SR22T die in Schönhagen bei Berlin stationiert ist, war aber auch bereits auf Touren in den USA unterwegs, wie zum Beispiel in Florida, Kalifornien, Nevada und Arizona.